Umweltminister lobt das Zauberbeet

Hoher Besuch im Zauberbeet am Fellbacher Bahnhof:

Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller und Fellbachs Oberbürgermeister Christoph Palm haben sich eine  Gärtnerschürze und Handschuhe angezogen. Mit Pflanzscheren schneiden sie Brennesseln und Beinwell klein, um einen Naturdünger anzusetzen. Anschließend begutachten sie die Gemüse- und Blumenbeete.  Der Minister lobt den Gemeinschaftsgarten: „Sie verbinden ökologische und soziale Aspekte miteinander und können auf ihr Projekt stolz sein.“ Auch der Oberbürgermeister ist begeistet. „Ich freue mich, dass auf diese Weise an unsere Tradition als Stadt der Gärtner angeknüpft wird.“

 

 

Fellbachs Oberbürgermeister Christoph Palm und Baden-Württembergs
Umweltminister Franz Untersteller im Zauberbeet (Foto: Simone Mathias)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.