Markungsputzete

Markungsputzete am 22. März 2014:

Große und kleine Helfer gesucht

Eine abgebrannte Zigarette, eine leere Getränkedose oder ein altes paar Schuhe. Es gibt fast nichts, was sich nicht in Fellbach finden lässt. Allerdings nicht in den Mülleimern sondern oft zwischen den Weinreben oder in den Sträuchern entlang der Straßen. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr ein Großreinemachen. Am Samstag, den 22. März, wir die Fellbacher Gemarkung von all dem Müll befreit, auf den sie problemlos verzichten kann. Die Putzete findet übrigens im gesamten Rems-Murr-Kreis statt, sodass an diesem Samstag vielerorts die fleißigen Aufräumer anzutreffen sind und man sich ihnen anschließen kann.

In den vergangen Jahren waren die Putzaktionen bei  steigenden Teilnehmerzahlen sehr erfolgreich und sie haben insbesondere bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen einen starken Eindruck hinterlassen.

Da der Oberbürgermeister diese Aktion selbstverständlich nicht alleine bewältigen kann, lädt er alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auch wieder für dieses Jahr ein und hofft, dass möglichst viele an der Putzaktion teilnehmen, die am 22. März 2014 ab 09:00 Uhr an der Neuen Kelter,Kappelbergstraße 48, beginnt.

Gegen 12:00 Uhr wird dann an der Neuen Kelter zum Abschluss der Aktion das Rote Kreuz ein leckeres Essen servieren.

Wenn Sie teilnehmen wollen, so melden Sie sich und weitere Teilnehmer bitte beim Koordinator der Aktion, Herrn Steuer, an. Sie erreichen Ihn unter der Rufnummer 0711-5851 440 oder per E-Mail unter simon.steuer@fellbach.de.

 

KREISPUTZETE_PLAKAT_2014122   Am Samstag 22. März 2014 findet im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion des Landratsamtes und der Kommunen überall im Kreis die ehrenamtlich unterstützte Müllsammelaktion statt.

Den Teilnehmenden werden Handschuhe und Mützen kostenlos zur Verfügung gestellt und ein gutes Vesper gibt es im Anschluss nach getaner Arbeit auch noch.

Bitte merken Sie sich den Termin vor und überlegen Sie, ob Sie sich mit der Familie, mit Freunden, mit Berufs- oder Sportkollegen als Schulklasse ….. einbringen wollen.

Damit nur noch Frühjahrsblüher unsere Fellbacher Landschaft schmücken bedarf es einer starken Mannschaft.
Die Markungsputzete ist eine Mitmachaktion für Jung und Alt. Bringt Bewegung an der frischen Luft und Spaß macht es auch.

Anmeldungen nimmt entgegen die Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement unter 0711-5851-740 oder der Fachbereich Umweltschutz der Stadt Fellbach unter Tel. 0711-5851-495.

 

Marktplatz Gute Geschäfte Fellbach

Am 4. Juni 2014 findet der Marktplatz Gute Geschäfte in Fellbach statt. Eingeladen sind alle lokalen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen, um miteinander „gute Geschäfte“ zu vereinbaren. Auf dem Handelsparkett steht eine Stunde lang das Geben und Nehmen zum Vorteil beider Partner im Mittelpunkt, ohne dass Geld im Spiel ist. Getauscht werden zum Beispiel Mitarbeiterengagement gegen fachliche Kenntnisse oder Sach- gegen Dienstleistungen.

Schirmherr des Marktplatzes ist Christoph Palm, Oberbürgermeister der Stadt Fellbach. Ort der Veranstaltung ist das Goldbergwerk, Schaflandstraße 6 in Fellbach. Die Teilnahme am Marktplatz Gute Geschäfte ist kostenlos.

Weitere Informationen und Reservierung unter www.gute-geschaefte-fellbach.de, oder bei

Birgit Läpple-Held
Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement der Stadt Fellbach
Telefon: 0711-5851-513,
Mail: Markplatz_Gute_Geschaefte@fellbach.de

Hannah Schröder-Klings
Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Stadt Fellbach
Telefon: 0711-5851-189
Mail: wirtschaftsfoerderung@fellbach.de

Marktplatz Gute Geschäfte

Viele in der Kappelbergstadt ansässigen Unternehmen engagieren sich seit langem für die sozialen Belange ihrer Mitarbeiter und der Gesellschaft als Teil ihres Werteverständnisses. Trotz des umfangreichen Engagements besteht zusätzlich großes Interesse an weiterer Unterstützung sozialer Projekte. Der erste Marktplatz Gute Geschäfte bietet in diesem Jahr eine ausgezeichnete Chance, sich zu engagieren.

Am Mittwoch, den 4. Juni 2014 findet ab 15.30 Uhr der erste Marktplatz Gute Geschäfte in Fellbach statt. Im „Goldbergwerk“ in Fellbach, Schaflandstraße 6, treffen sich Vertreter von Unternehmen sowie gemeinnützigen Organisationen und Initiativen, um Gute Geschäfte zu vereinbaren. Ziel ist, die Teilnehmer ins Gespräch zu bringen, damit sie konkrete Vereinbarungen zu beiderseitigen Nutzen schließen. Es ist eine Art 60minütiges „Speed-Dating“. Gefordert ist von beiden Seiten Kreativität und Initiative, dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Geld ist tabu! Stattdessen soll der Austausch von Sach- und Dienstleistungen, Mitarbeiterengagement oder fachlicher Kompetenzen vereinbart werden.

Workshop zur Vorbereitung für den  Marktplatz Gute Geschäfte

Zur Vorbereitung des Marktplatzes werden je ein Workshop für Unternehmen und für gemeinnützige Organisationen. Hier können sich alle Interessierten vorab über die Idee und den Ablauf eines Marktplatzes informieren.

Außerdem geben wir Ihnen Tipps, Ihre Teilnahme zu gestalten sowie Ihre Wünsche und Gegenleistungen zu formulieren.

Veröffentlicht in Allgemein